Winmau Blade 6 Triple Core Carbon PDC

Nach 25 Jahren löst Winmau den Dartboard-Sponsor Unicorn bei der PDC ab. Seit 01. Februar 2022 ist das Blade 6 Triple Core Carbon offizielles Board der großen TV-Events des Weltverbands, auf dem nun prominent die PDC-Logos prangen. Für viele nicht überraschend, denn Winmau ist seit 1997 auf dem Markt und wurde durch die stete Weiterentwicklung […]

Autor

Oliver Mann

Über den Autor

Ich bin Oliver, 73er Jahrgang, habe zwei erwachsene Söhne und bin Darts-Enthusiast

Veröffentlichung

05.04.2022

Nach 25 Jahren löst Winmau den Dartboard-Sponsor Unicorn bei der PDC ab. Seit 01. Februar 2022 ist das Blade 6 Triple Core Carbon offizielles Board der großen TV-Events des Weltverbands, auf dem nun prominent die PDC-Logos prangen. Für viele nicht überraschend, denn Winmau ist seit 1997 auf dem Markt und wurde durch die stete Weiterentwicklung und gute Qualität seiner Boards zum Marktführer.

2017 kam das richtungsweisende Blade 5 Board in zwei Varianten heraus: Als normales Sisal Dartboard mit schlanker, um 60 Grad abgewinkelter Spinne und dem beliebten Rotalock-System zum befestigen und ausgleichen von Unebenheiten der Wand. Sowie erstmalig das Blade 5 Dual Core Dartboard (patentiert). Es besteht aus einer oberflächlich weicheren Sisal-Schicht, damit Darts gut stecken und möglichst wenig bouncen. Und einem darunter liegenden, fester gepackten Sisal-Kern, der die Langlebigkeit des Boards erhöht.

Nach fünf Jahren, im Herbst 2021, stellte Winmau dann die mittlerweile sechste Generation seiner Blade-Reihe vor. Mit Single- und Dual Core Modell. Und dem Blade 6 Triple Core. Es ist das einzige Dartboard weltweit mit einem dritten Layer aus Carbonfasern. Diese verhindern ein Durchschlagen moderner Darts auf das Backboard (den Holzkern). Und durch ihre hohe Zug- & Biegefestigkeit sorgen sie dafür, dass Darts zuverlässig stecken und beim Herausziehen relativ wenig Schaden zurückbleibt.

Alle Blade 6 Boards haben schlankere Logos, ein optimiertes und zum Patent angemeldetes Drahtprofil sowie einen um 0,4 mm dünneren Bullseye-Draht gemeinsam, was die potentielle Trefferfläche um 25% erhöht.

Alleinstellungsmerkmale Blade 6 Triple Core Carbon

Zugegeben, 90 Euro sind kein Pappenstiel. Doch dafür gibt es das zur Zeit beste Dartboard ever! Jetzt auch mit den offiziellen PDC-Logos bedruckt zum gleichen Preis.

Und einigen Besonderheiten: Nur das Triple Core Modell hat den dritten, mit Carbonfasern verstärkten Kern. Auf der Rückseite des Boards ist über die gesamte Fläche eine Folie in Carbon-Optik geklebt mit Qualitäts-Zertifikat und Seriennummer. Und nur das Blade 6 Carbon gibt es mit Dartboard-Wasserwaage und dem exklusiven, lasergeschnittenen Metall-Zahlenring.

So schön er ist, im Test offenbarten sich kleine Mankos: er ist nicht immer ganz rund und durch den abgeflachten Draht gibt es harte Bouncer, wenn eine Zahl oder der Draht getroffen werden. Konsequenz solcher Einschläge: es gibt sichtbare Krater im (sehr haltbaren) Lack und der Ring kann sich heben, also leichte Wellen bekommen.

Der Spielbereich ist beim Winmau Blade 6 Triple Core allererste Sahne: Schöne, einheitliche Farben ohne Fadings, sehr flach ins Sisal eingepresste Spinne mit dünnem Draht. Dunkler Randbereich mit gut ablesbaren Zahlen und sauber gedruckten Logos. Die Verarbeitung des Sisal ist über jeden Zweifel erhaben. Außer minimalen und ganz natürlichen Unebenheiten des Naturmaterials gibt´s keine störenden Krater oder ähnliches.

Im wichtigen Praxisteil überzeugte das Board absolut: Alle Spitzen steckten zuverlässig. Bouncer? Fehlanzeige. Nur bei laschem Wurf oder Abpraller in den ganz schmalen Bereich um das Bullseye herum. Denn hier ist die einzige Stelle, wo das Sisal etwas härter ausfällt.

Für die Bespielbarkeit und Haltbarkeit des Boards gab es Bestnoten. Die Spinne zieht sich nirgends gerade, Bögen der Segmente bleiben erhalten. Auch vom Sisal kommt nichts oder nur sehr wenig heraus, wenn nicht gerade die rauesten „Board-Zerstörer“ zum Einsatz kommen. Smooth-Points, Firepoints und Nano-Points (die unter anderem Gabriel Clemens spielt) hinterlassen so gut wie keine Spuren und stecken zuverlässig. Die Target Diamond Pro stecken erfahrungsgemäß sehr fest und hinterlassen die meisten, sichtbaren Spuren. Wie übrigens bei allen Boards.

Nach den Tests war das Board noch immer in einem optimalen Zustand. Lediglich ein paar kleinere Sisal-Fitzel (nicht ganze Fasern) in viel bespielten Segmenten guckten hervor und die schwarzen Segmente verblassen etwas.

Das Winmau Blade 6 Triple Core Carbon PDC ist ein Top Dartboard in Top Qualität. Wer den Auftakt-Abend der Premier-League aufmerksam verfolgt hat, wird vielleicht eines bemerkt haben. Es gab am gesamten Turnier-Abend nur zwei Bouncer bei den Profis! Zum Vergleich: Bei den World Senior Darts Championships wurde das Target Aspar bespielt. Allein im Spiel des späteren Siegers Thornton gegen Painter gab es bereits drei Bouncer.

Alternativen:

Wer keine 90 Euro ausgeben mag, erhält mit den Single- oder Dual-Core-Varianten des Blade 5 oder Blade 6 preiswertere Boards, die für den Einsteiger und Hobbydarter in Punkto Preis-Leistung attraktiver ausfallen.

Gesamtnote:

98 % “Sehr Gut”

Kriterium

Gewichtung

Wertung

Ergebnis

Lieferumfang, Aufhängung10 %4,50,45
Verarbeitung, Sichtprüfung10 %4,50,45
Spinne, Bull, Turniermaße15 %50,75
Qualität Sisal, allgemein30 %51,5
Bespielbarkeit, Haltbarkeit35 %51,75

Gesamt

100 %

24/25

4,9/5

Verfolge interes­sante und aufreg­ende Videos auf unserem Youtube Kanal!

Duis aute irure dolor in reprehenderitt.

1 Kommentar

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Andere Beiträge

Winmau Blade 6

Im Herbst 2021 launchte Winmau die neue Generation seiner Dartboards. Neben dem besprochenen Topmodell gehört auch wieder ein Dual Core- und das...

Unicorn Eclipse Ultra

Unicorn war 25 Jahre lang Dartboard-Sponsor der großen PDC-Events. Kein Turnier, keine Weltmeisterschaft, keine TV-Bühne wo nicht ein Unicorn...

Target Aspar

Das Aspar für rund 55 Euro ist Target´s neuestes Topmodell und war auch bei der erstmalig ausgetragenen World Seniors Darts Championship (WSDC) im...